Filmsklave - Ankündigung des Erscheinungsdatums

26. Dezember

Das Studio Yellow, Black and White, das in den letzten Jahren im russischen Fernsehen für hochwertige Fernsehshows und Filmprojekte berühmt geworden ist, hat das Erscheinungsdatum des Films Kholop bekannt gegeben, der von Klim Shipenko am 26. Dezember 2019 gedreht wurde. Das Projekt wurde als Komödie konzipiert, in der Versuche, die Persönlichkeit eines Menschen zu korrigieren, gezeigt werden, indem er in ein listiges psychologisches Experiment ohne geführtes Forschungsobjekt versetzt wird.


border=0

Klim Shipenko ist ein 36-jähriger russischer Schauspieler und Regisseur. Sein berühmtestes Werk war Saljut-7, ein Heldenfilm über die russische Kosmonautik. , и имеет высокий рейтинг ожидания. Der Mann ist ein vielversprechender Regisseur, weshalb sein neuer Film The Slave, der am 26. Dezember 2019 veröffentlicht wird, eine hohe Erwartungshaltung hat. Die Geschichte erzählt vom Vertreter der goldenen Jugend Grischa. . Betrunken von Geld und Straflosigkeit überschreitet der Mann alle zulässigen Grenzen, was seinen Vater dazu bringt, über Maßnahmen nachzudenken . Die Geschichte ist alles andere als neu und jeden Tag ist etwas Ähnliches in den Nachrichten im Fernsehen zu sehen, aber der Autor des Projekts fand eine interessante Lösung.


Der Film "The Serf", gedreht im Comedy-Genre, zeigt, wie der Vater des jungen Mannes und sein Psychologe sich zu einem einzigartigen Experiment entschließen, mit dem Ziel, Grisha sein Leben und seine Einstellung gegenüber Menschen zu verändern und seine Persönlichkeit so weit wie möglich neu zu gestalten. Es scheint unmöglich, aber Kumpels sind des Erfolgs sicher. Die Premiere des vom Studio Yellow, Black and White geschaffenen Bildes Kholop ist für den 26. Dezember geplant. . Die Zuschauer werden sehen, dass Grischa infolge eines manipulierten Unfalls in Russland des 19. Jahrhunderts zu Sinnen kommt . Hier ist er nicht der Erbe eines reichen Vaters, sondern der gewöhnlichste Leibeigene - die Haltung, der die Traditionen des neunzehnten Jahrhunderts voll und ganz entsprechen.

Der Leibeigene erfuhr das Erscheinungsdatum des gleichnamigen Films

Der neu geschaffene Leibeigene Grishka ist gezwungen, anstrengende körperliche Arbeit zu verrichten, an die er nicht gewöhnt und vorbereitet war. Im Falle eines Fehlverhaltens drohen ihm schwere Strafen, einschließlich Peitschenhieben. Ein Vater und sein Psychologenfreund beobachten das „Leibeigenschaftsexperiment“ und geben Schauspielern, die die Rolle von Bojaren spielen, und anderen Leibeigenschaftskorrekturen, um den jungen Mann neu zu erschaffen - was am Ende gewinnen wird -, einen geformten Persönlichkeitstyp oder ein durchdachtes Psychologenexperiment, wenn der Film „Leibeigenschaft“ herauskommt.


Wer hat an dem Film gearbeitet?

Klim Shipenko nannte das Erscheinungsdatum des Films Kholop - 26. Dezember 2019. Die Hauptrolle spielte der serbisch-russische Schauspieler Milos Bikovic. Auch Castes wurden mit Stars des heimischen Kinos wie Maria Mironova, Alexander Bortich und Ivan Okhlobystin aufgefüllt. Für Klim ist dies die zweite wichtige Arbeit des Jahres 2019. Im Oktober begann die Verfilmung des Romans Text, der auf der Handlung von Dmitry Glukhovsky basiert. Die Hauptrolle spielte Alexander Petrov - einer der gefragtesten Schauspieler des russischen Kinos. Kritiker und Zuschauer sind interessiert, ob es dem Regisseur gelungen ist, zwei Großprojekte in guter Qualität auf einmal zu drehen, und ob Kholop den Erfolg des Textes wiederholen wird, der nicht nur von Journalisten hoch geschätzt wird, sondern auch vom Autor des Buches nach der Premiere am 26. Dezember bekannt wird.

Trailer




Kommentar

Kommentare werden moderiert, um Spam zu vermeiden.